Nutzungsbedingungen OHN-Kursportal

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem OHN-KursPortal.

Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für das kostenlose Online-Angebot „OHN¿KursPortal“ der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH:

 

Geltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Die Servicestelle Offene Hochschule gGmbH stellt das OHN-KursPortal auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Wenn Sie sich für das Portal anmelden, erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen und deren Einhaltung in ihrer jeweils gültigen Fassung einverstanden.

 

Registrierungs-/Anmeldungspflicht

  1. Die Nutzerin / der Nutzer hat sich mit dem Registrierungsformular zu registrieren, um das OHN-KursPortal nutzen zu können. Dabei sind folgende Pflichtangaben bzw. freiwillige Angaben zu machen:

    1. E-Mail-Adresse der Nutzerin / des Nutzers (Pflichtangabe)

    2. Passwort (Pflichtangabe)

    3. Öffentlicher Benutzername (Pflichtangabe). Dieser Name wird anderen Nutzerinnen / Nutzern z.B. an selbst verfassten Forumsbeiträgen angezeigt und kann ein selbstgewähltes Pseudonym sein.

    4. Vollständiger Vor- und Nachname der Nutzerin / des Nutzers (Pflichtangabe). Dieser Name wird für Teilnahmebestätigungen verwendet. Es besteht keine Realnamenspflicht, es kann ein selbst gewähltes Pseudonym angeben werden.

    5. Beruf (Pflichtangabe) Da es sich um ein Angebot für beruflich qualifizierte Studieninteressierte handelt, ist es für die Evaluierung und weitere Verbesserung der Angebote besonders wichtig, Informationen über den beruflichen Hintergrund der Nutzerinnen / der Nutzer zu haben.

    6. Zustimmung zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen (Pflichtangabe)

    7. Geschlecht (freiwillige Angabe)

    8. Geburtsjahr (freiwillige Angabe)

    9. Höchster Bildungsabschluss (freiwillige Angabe)

    10. Grund der Registrierung, persönliche Ziele (freiwillige Angabe).

 

Nutzerkonto, Passwort und Sicherheit

  1. Nach Absenden des ausgefüllten Registrierungsformulars erhält die Nutzerin / der Nutzer eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink zur Überprüfung der E-Mailadresse. Erst nach Aktivieren dieses Links ist die Anmeldung wirksam. Nach der Registrierung kann das OHN-KursPortal zu folgenden Zwecken genutzt werden:

    1. Änderung der bei der Registrierung angebenden Daten. E-Mailadresse und öffentlicher Benutzername können nicht geändert werden. Auch die Löschung des Accounts ist nicht möglich. Diesbezüglich ist der Systemadministrator unter technik@servicestelle-ohn.de zu kontaktieren.

    2. Anmeldung zu Kursen.

  2. Die Nutzerin / der Nutzer hat sicherzustellen, dass ihre / seine angegebene E¿Mailadresse gültig und funktionsfähig ist.

  3. Im Rahmen der Registrierung für das OHN-KursPortal werden persönliche Daten erhoben. Diese Daten werden nur im Rahmen der Kurse und zu Informationszwecken durch die Servicestelle Offene Hochschule gGmbH oder die Projektpartner genutzt. Alle anderen Angaben zur Person erfolgen freiwillig. Wenn Sie in den Kursen weitere persönliche Daten angeben, sind diese nur für andere registrierte Nutzerinnen und Nutzer des Systems zugänglich.

 

Verantwortlichkeiten und Pflichten der Nutzerin / des Nutzers

  1. Die Nutzerin / der Nutzer stellt sicher, dass sie / er bei der Nutzung des Kommunikationssystems OHN-KursPortal nicht gegen eine geltende gesetzliche Vorschriften verstößt. Insbesondere verpflichtet sich die Nutzerin / der Nutzer:

    1. Das OHN-KursPortal weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu benutzen.

    2. Die geltenden Jugendschutzvorschriften nach dem JuSchGzu beachten.

    3. Die Privatsphäre anderer zu respektieren und daher in keinem Fall beleidigende, belästigende, verleumderische, rassistische, obszöne oder bedrohende Inhalte einzustellen, zu verschicken oder zu veröffentlichen.

    4. Keine Inhalte einzustellen, die gegen Urheberrechte, gewerbliche Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter verstoßen. Die Nutzerin / der Nutzer stellt die Servicestelle Offene Hochschule gGmbH gegenüber etwaiger Ansprüche der Rechtsinhaber frei.

  2. Die Platzierung von Werbe- und Marketingbotschaften für andere, nicht im Zusammenhang mit dem Kursportal oder den Kursen stehende Produkte oder Organisationen, ist nicht gestattet.

 

Urheberrecht

  1. Das OHN-KursPortal enthält Inhalte (Texte, Tabellen, Grafiken, Bilder, Videos, Logs, etc.), die sowohl von der Servicestelle Offene Hochschule gGmbH als auch von Projektpartnern und Nutzerinnen und Nutzern erstellt werden. Diese Inhalte unterliegen dem jeweils geltenden gesetzlichen Schutz, insbesondere dem des Marken- und Urheberrechts. Vervielfältigung oder eine sonstige Nutzung oder Verwertung derart geschützter Inhalte ist ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers in der Regel nicht zulässig. Eine Ausnahme bildet derjenige Inhalt des OHN-KursPortals der unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 Unported Lizenz lizenziert ist. Diese CC-lizenzierten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung des Rechteinhabers gemäß den Lizenzbestimmungen genutzt werden. Dabei sind bestehende gewerbliche Schutzrechte, wie Marken- und Titelrechte, sowie Persönlichkeitsrechte, insbesondere abgebildeter Personen, zu beachten.

  2. Die Nutzerin / der Nutzer verpflichtet sich, ihren / seinen Zugang gegen die unbefugte Benutzung durch Dritte zu schützen. Die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH weist an dieser Stelle darauf hin, dass das Passwort nicht weitergegeben werden darf. Die Nutzerin / der Nutzer haftet für jede durch ihr / sein Verhalten ermöglichte unbefugte Benutzung ihres / seines Accounts, soweit sie / ihn ein Verschulden trifft. Die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH haftet nicht für Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen die genannten Verpflichtungen ergeben.

  3. Bei einem Verstoß der Nutzerin / des Nutzers gegen die geltenden gesetzlichen Vorschriften und oben aufgeführten Obliegenheiten erfolgt eine unverzügliche Sperrung des Zugangs.

 

Änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Die Nutzerin / der Nutzer wird nach der Veröffentlichung neuer Allgemeiner Nutzungsbedingungen vor Betreten des Forums auf diese hingewiesen. Die Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen tritt in Kraft, wenn die Nutzerin / der Nutzer dieser nicht innerhalb von einer Woche nach Einstellung der geänderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen und einer Änderungsmitteilung auf der Startseite des Forums widerspricht.


 

Stand: August 2014